Das ist mir wichtig

Mein größter Wunsch ist es, dass Sie ein gesundes und präsentes Bauchgefühl für sich und Ihren Hund haben. Dass Sie selbst einschätzen können, wie es Ihrem Hund geht, was er sich wünscht und warum er sich so verhält, wie er es tut. Dadurch bekommen Sie Sicherheit in allen Situationen mit Ihrem Hund und wissen, wie Sie so reagieren, dass Sie und Ihr Hund sich wohl fühlen können, Sie einander vertrauen und mit viel Spaß gemeinsam durchs Leben gehen.

Das erreichen wir, indem ich Das ist mir wichtig

  • einfach und verständlich anhand von Beispielen erkläre, so dass das Training lebendig und praxisnah wird und Sie das Gelernte einfach in Ihren Alltag mitnehmen können.
  • Sie viel ausprobieren lasse – bei mir finden Sie einen geschützten Rahmen, in dem Sie einfach mal versuchen, ausprobieren und erleben dürfen. So haben Sie Aha-Effekte und Erkenntnisse, die wirklich aus Ihnen selbst kommen – ohne dass von mir irgendwelche Methoden oder Vorgehensweisen als „richtig“ vorgegeben werden.
  • mit viel Spaß und Freude Zeit mit Ihnen verbringe und neugierig auf Sie und Ihren Hund bin. Einfach weil jeder Mensch, jeder Hund und jede Mensch-Hund-Beziehung anders ist und es dadurch immer wieder spannend ist, Ihre ganz persönliche Welt kennenzulernen.
  • Ihnen Raum gebe für das, was jetzt gerade wichtig ist, auch wenn die Stunde vielleicht anders geplant war. Das für Sie Wichtige ist das, was im Mittelpunkt steht. Denn nur so kommen Lösungen und Erkenntnisse zustande, die wirklich zu Ihnen passen.

 

Das erwartet Sie:

  • Eine Trainerin, die Ihnen Anleitung und Tipps gibt und gleichzeitig den Freiraum, Ihren ganz eigenen Umgang und Stil mit Ihrem Hund zu entwickeln.
  • Eine Atmosphäre, in der Sie alle Fragen stellen können und sollen, die gerade aufkommen. Die Trainingszeit ist nur für Sie da.
  • Ein Training, das einfach nur Freude macht – weil es Input ohne Druck, Erklärung ohne Belehrung und Erkenntnisse mit Freiraum bietet.
  • Ein Rahmen, in dem Sie so sein dürfen, wie Sie sind. In dem Sie einfach Unsicherheiten ansprechen, alle Fragen raushauen, Empfindungen zeigen und dadurch einen echten Zugang zu Ihrem Hund finden. Eine wunderbare Entwicklung und ein erfüllendes Gefühl für Sie beide.
  • Freude, Spaß und Energie beim Training – einfach schon, weil Sie merken, wie viel Freude es mir selbst macht, Sie mit Ihrem Hund in die Richtung zu begleiten, die Sie sich wünschen, und die Fortschritte mit Ihnen gemeinsam zu feiern.
  • Kein Abhandeln von Themen, sondern ein wirkliches Erleben und Er-Spüren, was bei Ihnen und Ihrem Hund besonders gut funktioniert, was zu Ihnen passt und Sie beide glücklich macht.

Sie sehen: Ich freue mich sehr auf Sie und bin gespannt, Sie und Ihren Hund kennenzulernen und so zu unterstützen, wie es für Sie beide genau richtig ist.