Trainingsangebot

Übersicht
  • Herzlich Willkommen und jederzeit Kompetent betreut sind alle Rassen und Mischlinge, von Welpen/Junghund bis Seniorenalter, sowie von den Kleinsten bis hin zu den Allergrößten.
  • Keine Grenzen gibt es bei der Aufnahme für ein Training wenn ihr Hund Verhaltensauffälligkeiten zeigt oder/und Probleme hat. Wie. z.B. bei Unsicherheit, Angst, Aggression, Hyperaktivität usw. Dies kann gegenüber der Umwelt, Menschen, anderen Tieren oder/und Artgenossen geschehen.
  • Um ihren Hund an die Umwelt, an Menschen, seinen Artgenossen zu Sozialisieren.
  • Die Grundsignale, die Ihr Hund in ihrem Leben benötigt, zu erlernen.
  • Wenn sie Ihren Hund besser verstehen möchten,
  • und damit Ihr Hund auch sie besser versteht
Trainingsstunden
  • Einzeltraining, persönliche und telefonische Beratung, erfolgt nach vorheriger Vereinbarung. Zeitlich ist dies relativ flexibel zu gestalten.
  • An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen finden keine Trainings und Beratungen statt.
  • Sie verpflichten sich nicht zu weiteren und regelmäßigen Trainings. Sie können jederzeit das Training beginnen, fortführen und beenden. Es bedarf keine Kündigung. Dann, wann immer sie Unterstützung benötigen, vereinbaren sie einen Termin.

 

Vor Trainingsbeginn:

Zu Beginn jedes Trainings erfolgt immer ein Erstgespräch
  • Dazu komme ich meist zu ihnen nach Hause (für sie und ihren Hund in entspannter und vertrauter Umgebung und Atmosphäre).
  • Sollte ihr Hund keine fremden Menschen ins Haus lassen, findet das Treffen an einem anderen vereinbarten Ort statt.
  • Vor dem Erstgespräch füllen sie bitte in Ruhe den Fragebogen/Anamnesebogen aus. Dieser dient als Leitfaden zum Erstgespräch, und natürlich können Sie ihre wichtigsten Anliegen im persönlichen Gespräch genauer erläutern.
Das Erstgespräch dient dazu:
  • Sie lernen mich und die Trainingsmethode besser kennen.
  • Ihr Hund hat die Möglichkeit mich in Ruhe zu beobachten und kennen zu lernen, ohne das ich was von ihm verlange.
  • Sie können ihre Anliegen und  Bedürfnisse erläutern und Fragen stellen.
  • Die ganze Familie hat die Möglichkeit dabei zu sein und ich kann offene Fragen klären.
  • Sie erhalten soweit wie Möglich die ersten Tipps und Ratschläge.
  • Und wenn sie sich dann für ein gemeinsames Training entscheiden, können sie den Trainingsplan mitbestimmen.

Einzeltraining

  • Um Sie und ihren Hund optimal und individuell zu betreuen liegt mein Hauptaugenmerk im Einzeltraining und Beratungsgesprächen.

Warum ist ein Einzeltraining Sinnvoll: EINZELTRAINING

Gruppentraining

Zur Zeit KEIN Angebot über:

  • Gruppenstundendie hier nicht genannt wurden
  • Welpenspielgruppen (Tipp über Sinn und Sinnvolle Welpenspielgruppen = noch in Bearbeitung)
  • Junghundgruppen (Tipp über Sinn und Sinnvolle Junghundegruppen = noch in Bearbeitung)

Einzeltraining und/oder Beratung bei Welpen und Junghunde möglich